Mittwoch, 29. Januar 2014

Low Carb: Avocado-Tuna Salad

Als der kleine Koch neulich von seinem Training heimkam, war er bereit, so ziemlich alles zu tun, um schnell an Essen zu kommen. Er griff also nach folgenden Zutaten, hobelte alles kurz und klein, vermischte es und heraus kam - oh Wunder - ein vorzüglich mundender Salat! Leider habe ich zu schnell gegessen, aber die Bilder werden bald nachgeliefert, versprochen!

Zutaten:


1 Avocado
1/3 Salatgurke
1/2 mittlere Zwiebel
1 hartes Ei
1/2 - 1 Dose Thunfisch
Zitronensaft

Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:


1. Salatgurke und Zwiebel in eine Schüssel hobeln, das Ei mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden und dazu geben.
2. Avocado vom Stein befreien, mit dem Messer Karos in das Fruchtfleisch schneiden und diese dann in die Schüssel löffeln.
3. Thunfischdose öffnen, Wasser abtropfen lassen und die Hälfte (oder auch alles) zum Salat geben.
4. Ca. 2 EL Zitronensaft und 1 EL Olivenöl über die Zutaten geben und alles gut vermischen. Ca. 3-5 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und servieren.


Tipps und Tricks:
  • lecker ist es auch, wenn man ein paar Spritzer Balsamicoreduktion dazu gibt

How-To open an Avocado:
Mit einem scharfen Messer längs am Kern herum einschneiden. Avocado aufdrehen, Kern entnehmen und dann Fruchtfleisch entweder herauslöffeln oder mit einem spitzen Messer erst längs dann quer Linien in das Fleisch schneiden, so dass ein Karomuster entsteht. Die Karos herauslöffeln, schon hat man Würfelchen.

Kommentare:

  1. Jamjam... Das selbe Rezept Essen wir mit Limonensaft. ^_^ und dazu noch Hüttenkäse... RAWR!

    AntwortenLöschen
  2. klingt sehr lecker, aber ich hätte gerne ein bild dazu gesehen :(

    AntwortenLöschen