Freitag, 11. Oktober 2013

Ombre Nails with Ombre Squares

Zur Abwechslung habe ich mal was mit einem striping tape (von aliexpress) ausprobiert. Ist zwar eher sommerlich oder frühlingshaft, aber ich find´s zuckersüß. Am besten sieht es meiner Meinung nach auf eckigen, nicht all zu langen Nägeln aus. Weil das ganze aber echt ein Geschicklichkeitsspiel ist, habe ich nur 2 Fingernägel mit dem Design versehen und die anderen Nägel mit den rosa Farben lackiert, so entstand ombre-ombre :-)

Verwendet habe ich: Essie blanc, Anny: sweet candy, pink party und hippie dance

How To:

Alle Nägel weiß lackieren und zwei aussuchen, die man nach dem Trocknen gitterförmig mit striping tape beklebt, so dass 3 Reihen entstehen. Es empfiehlt sich erst alle quer und dann alle längs aufzukleben, damit man nachher eine Fläche zum Abziehen hat. Dann mit dem farbigen Lack jeweils einen Streifen auf eine Reihe malen und die Tapes (das komplette Gitter) abziehen bevor der Lack antrocknet! Nicht zu lange warten, sonst zieht er Fäden, das wollen wir nicht, weil man die Fäden ruckzuck auf den weißen Linien hat und der Effekt dahin ist. Vollständig trocknen lassen und mit Überlack zum Glänzen bringen.





Kommentare:

  1. Hi liebe Grinsekatze,

    ach das sieht ja hinreißend und süß aus. Der Ton-in-Ton-Verlauf in weiß-rosa-pink ist sehr geschmackvoll gewählt, ich würde das Design durchaus genauso tragen. Superschön und es ist absolut ausreichend nur einen oder zwei Nägle zu designen. :)

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  2. Sagemal Kätzchen , was muss ich hier erblicken !!! Drei Annys - ich bin entzückt :) Alle drei fühlen sich auch bei mir wohl aber Deine Idee sieht ja klasse aus :) Ich muss unbedingt mal kreativ werden. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, lieb von dir. dir sind aber auch toll...

    AntwortenLöschen