Montag, 25. Februar 2013

Wedding Update: The fever is rising

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, alles ganz entspannt zu sehen. Eigentlich wollte ich es nett und einfach halten. Eigentlich wollte ich auch gar nicht so viel suchen und gucken und Ideen suchen. Eigentlich wollte ich auch gar nicht wirklich drüber bloggen. Eigentlich... Aber jetzt fühle ich, dass mich irgendwie das Fieber packt. Leicht erhöhte Temperatur würd ich sagen. Infiziert habe ich mich letzten Donnerstag...

Letzten Donnerstag waren wir bei einem Kumpel, der unsere Einladungskarten gestalten soll. Er ist ein kreativer, leicht verrückter Mensch, der aber wirklich gute Ideen fabriziert. Überraschend schnell (für einen Mann) hatte er meinen Farbcode verstanden und so wie ich es interpretiere auch abgenickt. Fashion Style nennt man das von mir erklärte Design anscheinend. Dann ging´s aber los: Habt ihr ein Motto? Wie wäre es mit einer singenden / musikspielenden Karte? Vielleicht mit durch Fotobearbeitung verzerrten Gesichtern oder mit Baby-Fotos und aktuellen Fotos? Oder ganz im bad taste-Style? Wieso überhaupt Text? nehmt doch Piktogramme! Oder nur einen QR-Code und Piktogramme zusätzlich, die könnten sich auf der ganzen Party wiederfinden! Was schreibt ihr von Geschenken, macht doch ein Fund Raising. Online. Mit Ranking! Am besten noch mit einem Ziel, das finanziert werden muss. Oder neee... mach doch gleich einen Hochzeitsblog auf und darauf dann das Fund Raising. Ach ja, und die Menükarten! Die müssen dann aber zur Einladung passen. Jaaahaaa, und dann kommt noch die große Frage, welches Papier ihr nehmt.

Ääääh... ich wollt doch nur ein Stück Papier mit einer Adresse drauf, das nicht unbedingt hässlich aussieht? Vielleicht mit büschen Glitzer? Ich hätte auch einfach eine hübsche Karte im Internet bestellt und gut.

Naja, irgendwie sind wir jetzt so verblieben, dass wir diese Woche mal einen Entwurf bekommen - ich hoffe inständig, dass die Sache mit den Piktogrammen und den verzerrten Gesichtern vom Tisch ist - und dann sollte es schon bald losgehen.

Und was hat das ganze ausgelöst? Ich fange an, jedes Detail zu hinterfragen und plötzlich Perfektionismus an den Tag zu legen! Hilfe! So verbringe ich wertvolle Freizeit mit der Suche und Auswahl von Frisuren, Wedding Sashes (jaaaa, so nennt man einen "Brautgürtel", die gibt´s aber auch eher in UK und USA), Schuhen (iiiiich hab Braut-Flip-Flops gefunden! Mit Glitzer! UND Plateau - bin hin und weg), Kuchen (es gibt Wedding cake pops?!?!) und Blumendekorationen. Ich bitte eine Freundin mir bei der Anfertigung meines eigenen, höchspersönlichen Wedding Sash zu helfen (äh, hallo, ich kann weder nähen, noch sticken noch sonstwas. Kleben ist schon eine Herausforderung...Was denk ich mir dabei?? Wahrscheinlich nix, außer dass es eine gute Gelegenheit wäre, eine Flasche Chardonnay zu kippen...).

Auf jeden Fall hat das Fieber vermutlich auch Auswirkungen auf meinen Blog. Es wird öfter was zu sehen / hören geben, was unser Fest angeht. Aber keine Angst, ich werde kein fund raising einrichten ;-)

Kommentare:

  1. Ach das macht doch nix dass dich das Fieber gepackt hat, hauptsache du steigerst dich nicht rein und fühlst dich immer wohl.

    Für viele ist es wahnsinnig toll ihr Hochzeit zu organisieren, ich war einige der wenigen die einfach nur froh waren wenn ich endlich Frau H. sein konnte.

    AntwortenLöschen
  2. perfektionismus ist gar nicht so verkehrt ;)
    haha danke dir! ^^ ich fühl mich nur echt mies, aber es ist gut, dass man mir das nicht ansieht XD
    ich finds so lustig dass man als schön erachtet wird wenn man krank ist XD

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  3. Also ich glaube ja, die Hochzweit wird der Burner (wie die Frau, die Schuhe und das Kleid - einfach AWESOMEtastisch!!!) - und ich freu mich auf den Perlen-Glitzerkampf mit Chardonnay. "Schwester, reichen Sie mir eine Perle. SOFORT!"

    :D Wie die zwei Hühner, höhöhö...
    Und ich bin mal seeeeeehr gespannt auf die Karten. :) Du hast mich dermaßen mit-angesteckt, dass ich gestern kurz überlegt habe, was ICH (jaha, ziemlich unwichtig) denn anziehe. Vor allem wird es so sein, dass man mir während der Trauung beim Sonnenbrand-Bekommen zugucken könnte. Das wird heiß! Und wehe ihr eröffnet einen Fund - ich hab da nömlich schon eine Idee. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Süße, ich freu mich so, dass Du mit mir mitfieberst... "Mann" ist ja eher verhalten, was das angeht. Auf Dein Outfit bin ich auch gespannt, sicher was extravagantes. So lange es nicht weiß ist, ist mir auch alles Recht :-) Aber die Gefahr besteht bei Dir je vermutlich eher nicht... hihi...

      Und ich freu mich auch schon seeeeeehr auf unsere "Sashing Session" :-) Vermutlich werd ich irgendwann einen Ausraster kriegen, ob der tausend kleinen Dingelchen die ich anfassen muss und ständig wieder fallen lasse, aber das ist es wert! Vielen Dank noch mal!

      Löschen