Mittwoch, 27. Juni 2012

Low Carb Indisch: Gemüsecurry à la Grinsekatze

Seit ich die Vielfalt indischer Currys für mich entdeckt habe, gibt es bei uns mindestens ein oder zwei Mal pro Woche ein Currygericht. Currys sind perfekt für Low-Carb-Gemüsegerichte und außerdem superschnell gemacht. Mittlerweile kreiere ich die Gewürze frei Schnauze, aber ich hab wohl ein Händchen dafür, denn es schmeckt uns jedes Mal sehr, sehr gut.

Dieses Mal musste es schnell gehen, so dass ich auf TK-Gemüse zurückgegriffen habe. Das ist meistens sogar noch vitaminreicher als das sog. "frische Gemüse", das schon seit 3 Tagen im Supermarkt vor sich hindämmert. Hier mal meine Ausstattung (ohne das TK-Gemüse):

Zutaten:
500 g Kaisergemüse
1 Knoblauchzehe (gehackt)
1 Stück Ingwer (ca. 1/2 Daumenlänge, ebenfalls gehackt)
Gewürze (von links nach rechts):
2 TL Kurkuma, 1 TL Bockshornkleesamen (im Mörser, aber würd ich nie wieder machen, totale Aktion), 1/2 TL Kardamom (gemahlen), 1 Msp Garam Masala (fertig gekauftes für Gemüse), 1/2 TL Cayennepfeffer,  1 TL Kreuzkümmel 
ca. 1/4 Liter Gemüsebrühe

Die Mengen, die oben angegeben sind, sind für meinen Geschmack gut. Aufpassen muss man nur bei Kardamom und Cayennepfeffer, die können ganz schön Feuer geben, wenn man zu viel erwischt. Das Garam Masala hab ich eigentlich nur zur Abrundung mit reingegeben.

Zubereitung:
Zuerst etwas Öl oder Palmin erhitzen, aber nicht zum sieden bringen. Dann Knoblauch und Ingwer zusammen mit dem Gewürzen hineingeben und etwas anbraten, bis es schön duftet und sich die Gewürze vermengen. Dann das Gemüse (tiefgekühlt) dazu und mit dem eben entstandenen Gewürzöl vermischen. Ca. 1-2 Min durchdünsten lassen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Umrühren, Deckel drauf und ca. 8 - 10 Minuten leise köcheln lassen. Sobald der Blumenkohl gar ist, servieren.

So sieht das ganze aus, wenn man seinem Freund gerade noch den letzten Teller entreißen konnte, um ein Blog-Foto zu machen...


Berechnung der KHs pro Gericht:
500 g Kaisergemüse:      17,5 g KH
250 ml Brühe:                 1,5 g KH

Gesamt:                          19 g KH

Pro Portion von 250 g Gemüse: 9,5 g KH

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus :) Ich liebe Kardamom- backe damit schonmal gerne :)

    AntwortenLöschen
  2. sieht lecker aus :)
    habe das rezept für die spinat-käse-suppe hochgeladen :)
    falls du schauen willst.

    lg
    dahi

    http://strangenessandcharms.blogspot.de/2012/06/giveaway-win-50-mirapodode-voucher.html
    gewinnspiel: gewinne einen 50€ mirapodo.de gutschein !!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Bin immer wieder auf der Suche nach Low-Carb Gerichten. Vorallem Curry mag ich gern.
    Gern weiter so!

    AntwortenLöschen