Mittwoch, 12. Dezember 2012

low-carb: Mandelplätzchen

Normalerweise backe ich nicht viel, aber irgendwie hat´s mich jetzt doch gepackt und ich habe mich in eine Weihnachtsplätzchen-Backorgie gestürzt. Unter anderen habe ich auch Mandelplätzchen gebacken, die für low carb-Ernährung geeignet sind. Das originale Rezept stammt von Chefkoch, ich habe es jedoch ganz leicht abgewandelt. Das ist auch mein erster Versuch gewesen, mit Eiweißpulver zu backen und es hat super geklappt.

Zutaten:


100 g     Butter, weiche
70 g       Eiweißpulver mit Vanillegeschmack (ich hab Inkospor Active balance vanille genommen)
100 g     Mandel(n), geriebene
2            Ei(er)
1 TL       Backpulver)
1 TL       Zimt
1-2 TL   Stevia
Haselnüsse

 Ergibt ca. 40 Plätzchen, je nachdem, wie groß man sie macht.

Zubereitung:

Vor dem Backen

Alle Zutaten miteinander verkneten. Es wird ein ziemlich weicher Teig. Dann kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Kugeln ein wenig platt drücken und mit einer Haselnuss dekorieren. Bei 140 Grad 15 -20 Minuten backen (nach 15 Minuten prüfen ob sie innen gar sind, falls nicht, noch 5 Minuten backen).

Die Plätzchen gehen im Backofen sehr schön auf und sehen fast aus wie Haselnussmakronen. Die Plätzchen sind ziemlich weich, aber die Konsistenz ist nicht unangenehm oder bröselig. Ein softer Keks sozusagen.

Schmeckt´s?


Geschmacklich erinnern sie an Vanillekipferl mit einem Zimttouch. Sie sind aber nicht so süß wie das übliche Weihnachtsgebäck. Anfangs hat es irrsinnig stark nach Vanille gerochen, so dass ich erst befürchtet habe, kleine Vanillebomben zu backen, aber das Aroma ist weniger intensiv, als es anfangs gerochen hat. Sie sind etwas trockener in der Konsistenz. Vielleicht versuche ich sie das nächste Mal mit dem Inkospor pur und echter Vanille, statt des Vanillepulvers. Der Geschmack ist aber wirklich gut, für alle die wg. des Stevia-Nebengeschmack skeptisch sind: man schmeckt es überhaupt nicht heraus.

Nährwerte


Butter  Eiweißpulver Mandeln Eier 100g 1 Stück
kcal 740 330 596 137 1803 45,1
Fett 82 0,7 56,7 9,3 148,7 3,7
Eiweiß 0,5 60 19,6 12,9 93 2,3
KH 0,6 5 3,9 1,5 11 0,3


 
fertig gebackene Plätzchen

Kommentare:

  1. Ja, ich hoffe dass ich das mit den Cake Pops hinbekomme. Habe nämlich keine Silikonform dafür =)

    AntwortenLöschen