Sonntag, 11. November 2012

Produkttest: Aloe Vera Öl von Primavera

Heute soll es um ein spezielles Öl gehen, das mir sehr gut tut und äußerst flexibel einsetzbar ist. Es handelt sich um das Aloe-Vera Bio Öl von Primavera, ein Basisöl, das sowohl pur als auch mit anderen Ölen oder auch mit Düften gemischt werden kann.

Preis, Inhalt, Inhaltsstoffe:


 Die 100 ml Flasche kostet 12,90 und es ist naturreines Aloe Vera Öl.


Wirkungsweise lt. Hersteller:


Das Öl schenkt der Haut tiefenwirksame Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend. Besonders wirksam bei trockener und spröder Haut.
* Schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und sorgt für ausgewogene Feuchtigkeit.
* Stärkt die Selbstheilungskräfte der Haut und ihre natürliche Schutzbarriere.




Praxistest

Das Öl ist nahezu geruchlos. Ich verwende es jetzt bereits seit gut 6 Wochen und es ist sehr ergiebig. Ich nehme es als Körperöl, indem ich eine kleine Menge in die Handfläche gebe und nach dem Duschen auf der noch feuchten Haut einmassiere. Ich finde, es zieht schnell ein, aber man muss schon etwas länger warten, als bspw. bei einer Bodylotion. Kennt ihr die Dove Body Milk? Das Öl zieht bei mir schneller ein als diese Milk und hinterlässt keinen ekligen Film. Außerdem verwende ich es alle ein bis zwei Wochen als Haarkur. Für die Haare nehme ich nur sehr wenig, d.h. einige Tropfen in den Handflächen verreiben und danach in die Spitzen einmassieren und einmal über den Kopf streichen.

Ich nehm´s auch manchmal zwischendurch, gegen "fliegende Haare" Einfach die Hände mit ein zwei Tropfen eincremen und über den Kopf und die Haare streichen - fertig. Die Haare sehen sofort sehr gesund aus und fliegen nicht mehr. Sie bekommen einen sehr schönen Glanz, ohne fettig zu wirken.

Es zieht rasch ein und die Haut wird wunderbar zart. Schon nach der dritten Anwendung ist mir aufgefallen, dass ich überhaupt keine rauhen Stellen mehr habe, auch nicht an den Fersen, wo die Haut sonst gern trocken wird.

Zur Massage kann man es auch nehmen, aber da gibt es Öle, die sich besser eignen (bspw. das Sesamöl).

Meine Meinung & Fazit

Ich kann es nur empfehlen. Gemischt habe ich es auch schon mit einem Tropfen von den Duftölen von Primavera: der "Gute Laune" und "Relax", sowie dem Solo-Duft Lavendel fein. Ich kann nur sagen: genial! Auch mit dem Lieblingsparfüm könnte es funktionieren.

Da die Primaveraprodukte sowieso sehr ökologisch und nachhaltig sind, habe ich an diesem Produkt nichts auszusetzen und vergebe hiermit eine Kaufempfehlung.

Kommentare:

  1. Uh das klingt spannend :)
    wo kann man die erstehen?
    ich glaube ich probiere sie aus..besonders für die Haare und die Füße :D

    AntwortenLöschen
  2. Alnatura. Oder bei primavera im Onlineshop. Bei Müller hab ich neulich auchProdukte von Primavera gesehen, aber ich weiß nicht, ob's da auch das Öl gab.

    AntwortenLöschen