Donnerstag, 26. Juli 2012

easy nail art: "Gray and Lace"

Verwendet habe ich den grauen Lack von Kiko Nr. 328, French Glam Sticker von essence und einen schwarzen Tip-Painter von flormar. War eigentlich ziemlich einfach, erst 2 x grau lackieren, dann die Spitzenborten entsprechend zuschneiden und aufkleben. Wenn alle Nägel geklebt sind, noch einen schwarzen Strich daneben setzen.Überlack drüber und fertig.

Ich finde es "très chic" und absolut alltagstauglich. Es wäre noch schöner, wenn ich es mal schaffe würde, dass die Striche auf allen Nägeln parallel sind (s. mittleres Bild). Hat da jemand einen Tipp??





Kommentare:

  1. Hey :)
    Zu deiner Tofu-Frage: es wäre natürlich günstig, Seidentofu zu verwenden, der ist schön cremig. Allerdings nehme ich immer festen Tofu (da steht leider genaue Bezeichnung drauf, ich kaufe den immer im Asialaden) - den ich dann lange auspresse und knete. Im Endeffekt hat man beim Seidentofu weniger Knet- und beim festen Tofu weniger Pressarbeit :)

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!

    Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ich bin da ein ganz schlechter tip-geber. ich finde, dass du es super hingekriegt hast. und es sieht sehr schön aus. . .

    http://profdrskinnybitch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen